YoYo ©1998, Amigo-Spiele

TN-yoyo

YOYO

2-6 Spieler
Dauer: 10-20min
ab 6Jahren

YoYo – ein turbulentes Kartenspiel für alle, die nicht nur in eine Richtung denken. Sie müssen Ihre Karten entweder in aufsteigender Folge – 1 bis 20 – oder in absteigender Folge ablegen. Leider machen sich Ihre Mitspieler ein Vergnügen daraus, Ihnen immer wieder neue Karten zu geben. Wer als erster keine Karten mehr besitzt, ist am Ende der lachende Sieger.

Material:

  • 64 Zahlenkarten in den Farbe rot, blau und gelb,
    mit den Werten 1..20
  • 1 Spielregel

Spielsystem:

  • Das klassische Mau-Mau einmal anders.
  • Reihum spielt jeder Spieler eine (oder mehrere) Karte/n auf den zentralen Ablagestapel. Die oberste Karte des Ablagestapels gibt vor, was gelegt bzw. was nicht gelegt werden darf. Zeigt die Farbe rot, so muss eine kleinere Zahl gespielt werden, zeigt sie blau, sodann eine höhere. Gelbe Karten sind in beiden Fällen spielbar und besitzen als Sondereigenschaft noch die klassischen Mau-Mau-Aktionen, wie z.B ‚der nächste zieht 2 Karten‘ etc.
  • Spielziel ist es, als erster seine Kartenhand loszuwerden.

Besonderheiten:

  • Prämiert mit dem Siegel „spiel gut“
  • Obwohl das Grundprinzip seine Wurzeln im klassischen Mau-Mau hat, handelt es sich um ein eigenständiges Spiel und nicht um einen Klon, wie man in oberflächlicher Betrachtungsweise meinen könnte.

(Dies ist ein Retrotext, erstmals veröffentlicht um 2000)